Jugendfeuerwehr berichtet über das Maifeuer

Am 30. April war es mal wieder so weit, wir trafen uns zum Maifeuer 2017.
Dieses Mal  fand es aber nicht wie die Jahre zu vor auf dem Freiberger Messeplatz, sondern auf der Festwiese vor der Freiberger Brauerei statt.
Die Kleinen hatten die Möglichkeit zu basteln und sich an unserem Spritzenhaus auszuprobieren. Die großen und auch kleinen Besucher durften unser Löschgruppenfahrzeug von innen und außen  bestaunen.
Ein reichliches Speisen und Getränke Angebot rundetet den gelungenen Abend ab.
Pünktlich 19 Uhr war es dann so weit. Nach einer kurzen
Rede durch unseren Oberbürgermeister Sven Krüger und Braumeister Michael durften wir das Feuer entfachen.
Wir hatten alle viel Spaß und Freude mit den Besuchern zusammen zu basteln und die Gerätschaften des Löschgruppenfahrzeuges zu erklären.
Um 21 Uhr war die Beteiligung der Jugendfeuerwehr beendet. Wir fuhren zurück zur Feuerwache, wo unser gemeinsamer Abend endete.

 

Bericht: Maurice Grochol

Mitglied- Jugendfeuerwehr